Kulturgeragogik

Die Homepage informiert über die einjährige, berufsbegleitende Weiterbildung. Inhalte der Weiterbildung sind unter anderem die Grundlagen zum Lernen im Alter, zur Arbeit mit Generationen, interkulturellen Gruppen sowie das Kennenlernen von Möglichkeiten des richtigen Umgangs mit Beeinträchtigungen im Alter. Zudem erwerben die Teilnehmer verschiedene Methoden der Kulturarbeit und Grundlagen des Projekt- und Finanzmanagements. Das primäre Ziel der Weiterbildung besteht darin, das Kulturangebot für Ältere auszubauen und seine Qualität zu erhöhen. Die Weiterbildung endet mit einem Abschlussverfahren, durch das bei Bestehen das bewertete Zertifikat „Kulturgeragoge/Kulturgeragogin“ erworben wird.
:
Ältere Menschen
:
Abgeschlossenes Studium/abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung mit Berufserfahrung, Fachkräfte der Sozialen Arbeit, Altenhilfe und Pflege, Kulturpädagogen, Künstler
:
Projekte mit Kulturgeragogen initiieren; Förderung einer Weiterbildung
:
E-Mail: weiterbildung@fh-muenster.de, de-groote@ibk-kultur.de
:
4.9 Andere Kulturen und Migration