Sie sind hier: Startseite / LiA+ - Handbuch / 4. Soziales Leben / 4.6 Verluste und Trauer / Damit aus Trauer kein Trauma wird – KIT (ASB)

Damit aus Trauer kein Trauma wird – KIT (ASB)

Das Krisen-Interventions-Team (KIT München) hat sich zum Ziel gemacht, Menschen in akuten Krisensituationen professionell betreuend zur Seite zu stehen. Dadurch sollen den aus den Krisensituation potenziell entstehenden negativen Folgen, wie etwa Isolation, Erkrankung oder Sucht, entgegengewirkt werden.
:
Trauernde, Interessierte
:
keine besonderen Voraussetzungen
:
Informationsstand, Aktionstag, Vortrag durch KIT-Mitarbeiter initiieren, Initiieren eines ähnlichen Hilfeangebots
:
Ansprechpartner: KIT München; Tel.: 089/74363-105; Fax: 089/74363-4333; E-Mail: mail@kit-muenchen.de