Sie sind hier: Startseite / LiA+ - Handbuch / 4. Soziales Leben / 4.5 Ehrenamt und Engagement / Qualifizierungskonzept zur Schulung Ehrenamtlicher und Nichtehrenamtlicher für haushaltsnahe Dienstleistungen

Qualifizierungskonzept zur Schulung Ehrenamtlicher und Nichtehrenamtlicher für haushaltsnahe Dienstleistungen

Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten hat im Rahmen der Demenzstrategie Bayern (https://www.stmgp.bayern.de/pflege/demenz/) eine Empfehlung für die 40-stündige Schulung für haushaltsnahe Dienstleistungen entwickelt. Die empfohlenen Inhalte der Schulung wurden vom Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS) geprüft.
:
Ehrenamtlich Tätige
:
keine besonderen Voraussetzungen
:
Schulungsangebot in der eigenen Region initiieren
:
Kontakt
Fachstelle für Demenz und Pflege Bayern
Sulzbacher Straße 42
90489 Nürnberg
Telefon: 0911 / 477 565 30
E-Mail: info@demenz-pflege-bayern.de
Empfehlungen zur Qualifizierung: Mehr Infos ...