ARCHIV --- ARCHIV --- LIGA für Aeltere liquidiert 2018 --- LIONS SEN hier --- ARCHIV --- ARCHIV


Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / LiA+ - Handbuch / 3. Gesundheitsverhalten / 3.5 Medikamente / DHS: Medikamente Basisinformationen

DHS: Medikamente Basisinformationen

Die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V. (DHS) veröffentlichte eine Broschüre zum Thema "Medikamente Basisinformationen" (2014). Etwa 4-5% aller verordneten Arzneimittel besitzen ein Missbrauchs- oder Abhängigkeitsrisiko. Vor allem für Schlaf-, Beruhigungs- und Schmerzmittel besteht eine Suchtgefährdung. Es sind besonders ältere Menschen gefährdet, da diese häufig Medikamente einnehmen. <br \>In dieser Broschüre sind verschiedene Informationen zu Medikamentennebenwirkungen, Missbrauch und Abhängigkeit enthalten. Es werden konkrete Hinweise und weiterführende Informationen zu den verschiedenen Altersgruppen angeboten.
:
Interessierte
:
Keine besonderen Voraussetzungen
:
Informationsveranstaltungen; Infostand; Aktionstage; Projekte; Kooperation mit Pharmazeuten
:
3.7 Abhängigkeit und Sucht