ARCHIV --- ARCHIV --- LIGA für Aeltere liquidiert 2018 --- LIONS SEN hier --- ARCHIV --- ARCHIV


Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / LiA+ - Handbuch / 2. Geistige Aktivität / 2.2 Einschränkung geistiger Aktivität / DAlzG: Begleitung von Anfang an

DAlzG: Begleitung von Anfang an

Im Rahmen des Projekts (2012-2014) der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V. (DalzG) standen Ehrenamtliche den Menschen mit Demenz im Frühstadium der Erkrankung bei der Bewältigung ihres Alltags in ihrer häuslichen Umgebung zur Seite. Den Ehrenamtlichen wurde durch Schulungen das benötigte Know-how für die unterstützenden Tätigkeiten vermittelt. Ziel des Projekts war es Menschen mit Demenz eine möglichst lange Zeit zu Hause in Selbstbestimmtheit zu ermöglichen.
:
Betroffene; Angehörige; Pflegepersonal; Interessierte
:
Interesse am Ehrenamt
:
Etablierung eines ähnlichen Projekts in der eigenen Region; Informationsstand und Aktionstag initiieren
:
Abschlussbericht: Mehr Infos ...;
Broschüren und Infoblätter: Mehr Infos ...;
Alzheimer Telefon: 030 - 259 37 95 14 oder 01803 - 17 10 17 (Mo. bis Do. 9 bis 18 Uhr, Freitag 9 bis 15 Uhr)