ARCHIV --- ARCHIV --- LIGA für Aeltere liquidiert 2018 --- LIONS SEN hier --- ARCHIV --- ARCHIV


Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / LiA+ - Handbuch / 12. Kriminalitäts- und Gewaltprävention / 12.1 Zuhause / Kriminalitäts- und Gewaltgefährdungen im höheren Lebensalter und in der häuslichen Pflege

Kriminalitäts- und Gewaltgefährdungen im höheren Lebensalter und in der häuslichen Pflege

Deutsche Hochschule der Polizei: Aktionsprogramm "Sicher leben im Alter" (SiliA): Projekt (2008-2012) mit vier Modulen mit Themen zur Prävention von Eigentums- und Vermögensdelikten, Prävention von Tötungsdelikten, Gewaltprävention in der Partnerschaft und Präventions- und Interventionsmaßnahmen bezüglich Misshandlung und Vernachlässigung älterer Menschen in der häuslichen Pflege.
:
Ältere, Angehörige, Bankbeschäftigte, Nachbarschaft
:
Aktionstag, Informationsveranstaltung in Kooperation mit der örtlichen Polizei/ ambulanten Pflegediensten/ Altenheimen
:
Projektbeschreibung
:
http://www.dhpol.de/de/medien/downloads/hochschule/13/SiliA_Infodatei.pdf